Systemische Beratung mit Teams & Gruppen

Die meisten Berater verstehen sich als Problemlöser und Spezialisten für die Einführung von Veränderungen … Ein systemischer Berater geht von einem anderen Denkansatz aus: Er versteht sich in erster Linie als Impulsgeber, dessen Interventionen darauf zielen, die Wahlmöglichkeiten des Systems zu erhöhen. Ob sich daraus neue Handlungsmuster ergeben oder nicht, bleibt dem Klientensystem überlassen.  (Eberhard Hauser)

 

Die Beratung von Teams und Gruppen stellt für viele eine besondere Herausforderung dar: Wie ist es möglich, jeder und jedem gerecht zu werden und – metaphorisch gesprochen – angesichts der vielen „Bälle“, die im Spiel sind, den Überblick zu behalten und Neutralität, Allparteilichkeit, Loyalität und Vertraulichkeit zu „jonglieren“, um zu einem für möglichst alle Beteiligten guten Ausgang zu finden? Dabei lässt sich gerade im Team- und Gruppensetting erfahren, was es heißt, das System arbeiten zu lassen und ihm die Verantwortung für die Lösung zu überlassen – vorausgesetzt, man ist mit der entsprechenden Grundhaltung und dafür hilfreichen Methoden vertraut.

Daran werden Rita Gehling, Führungskräftetrainerin und Supervisorin, und Peter-Paul König, Systemischer Berater und Coach, mit der Gruppe der Teilnehmenden arbeiten – in Orientierung an deren Fragestellungen und Erfahrungen. Die Fortbildung wendet sich sowohl an Interessierte, die vom Einzelsetting her kommen, als auch an Coaches, Beraterinnen und in der Weiterbildung Tätige, die mit der Arbeit mit Teams und Gruppen vertraut sind und ihre Praxis reflektieren und erweitern wollen.

Mit der Fortbildung setzen wir unsere Reihe von Praxisworkshops fort, in denen die systemische Beratung mit „verwandten“ Konzepten in Beziehung gesetzt oder unter spezifischen Schwerpunktsetzungen betrachtet wird. Zielsetzung ist dabei die Erweiterung des methodischen Repertoires und die Vertiefung des theoretischen Fundaments für die Arbeit in Coaching und Beratung.

 

Leitung: Rita Gehling (Trainerin für Führungskräfte, Supervisorin DGSv, Dipl. Sozialpädagogin),
Peter-Paul König (Systemischer Berater, Mastercoach DGfC , Supervisor DGSv)

B 202/18

Do 27.09.2018, 14:30-18:00
Fr  28.09.2018, 10:00-17:00

Sa 29.09.2018, 10:00-17:00

20 Ustd. € 250

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1
(Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230
kontakt@asbbmuenster.de

Büro-Öffnungszeiten:
mo-do 14:00-18:00