Vaterfreuden

Eine Gruppe für Väter, die sich ihrer Bedeutung für ihre Kinder bewusst sind und Lust darauf haben, sich mit anderen Vätern auszutauschen

Viele Männer spüren, dass sie als Väter etwas ganz Eigenes, Wichtiges und Unersetzbares für ihre Kinder bereitstellen und entwickeln zunehmend eigenständige Bilder davon, was es heißt, ein guter Vater zu sein. Das ist nicht immer leicht, denn es gibt nach wie vor viele unterschiedliche - teils widersprüchliche - Erwartungen an uns als Männer und Väter.

Die Vaterfreuden-Abendgruppe bietet einen Raum für Begegnung, Austausch und Rückenstärkung! Mal spielerisch, mal konzentriert, beschäftigen wir uns mit Freud und Leid des Vaterseins, mit Männerbildern, Erziehungsidealen, unseren Gefühlen und Gedanken dazu und den ganz praktischen Fragen des Vaterseins. Ein weiterer Fokus liegt auch in unserer Rolle als Partner und Ehemann im System Vater – Mutter – Kind(er).

Durch den gemeinsamen Austausch mit anderen Männern, kleine Übungen und inhaltliche Impulse loten wir unser Potenzial aus und machen den Weg freier für eine kraftvolle, entspanntere und lustvollere Vaterschaft!

 

Leitung: Felix v. Schoenebeck, Andreas Raude

K 224/18

do 19:00-21:15, 5x

15.11., 22.11., 06.12., 13.12., 20.12.2018

15 Ustd. € 115/95

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1
(Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230
kontakt@asbbmuenster.de

Büro-Öffnungszeiten:
mo-do 14:00-18:00