Diversity – Vielfalt aktiv gestalten!

Inhalte und Methoden für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Umgang mit Unterschieden

Diversity heißt, die in der Gesellschaft vorhandene Vielfalt wertzuschätzen und als Ressource zu nutzen und Unterschiede nicht als Defizite sondern als Chancen zu verstehen.

Diversity erkennt, dass Unterschiedlichkeit zwischen Menschen die Norm und nicht die Ausnahmen ist und inkludiert so alle Menschen.

LET'S DIVE, ein von Stephanie Herrera Riekens entwickeltes Diversity-Training für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, sensibilisiert für diskriminierende Handlungen und Strukturen und befähigt zum vorurteilsfreien Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Religion, sowie unterschiedlichen Alters, Geschlechts und sexueller Identität. Die Teilnehmenden lernen eine Kultur der Anerkennung und des wechselseitigen Respekts gegenüber den Lebensentwürfen unterschiedlichen Menschen zu entwickeln.

Das Training gliedert sich in zehn 1½-stündige Module, die sich mit den unterschiedlichen Aspekten von Vielfalt in unserer Gesellschaft beschäftigen.

Im Rahmen der Fortbildung werden praxisnah ausgewählte Inhalte verschiedener Module vorgestellt und gemeinsam erarbeitet. Es wird mit vielfältigen Methoden aus den Bereichen Erlebnispädagogik, interkultureller Pädagogik, Sexualpädagogik, Antibias, Antirassismusarbeit, in Gruppen-, Paar- und Einzelarbeit gearbeitet.

Ziel ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, Elemente des Diversity-Trainings selbst mit ihren Klassen und Gruppen durchzuführen, um so für die Diversität zu sensibilisieren und einen resektvollen Umgang mit Unterschieden zu verwirklichen.

 

Gerne führen wir dieses Angebot auch als Inhouse-Fortbildung für (Teil-)Kollegien an Ihrer Schule durch. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

Leitung: Stephanie Herrera Riekens, Andreas Raude

B 13/18

Mi  24.01.2018, 9:30-16:30

Do 25.01.2018, 9:30-16:30

16 Ustd. € 190

Anmelden


arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
An der Germania Brauerei 1
(Germania Campus)
48159 Münster

0251 - 277 230
kontakt@asbbmuenster.de

Büro-Öffnungszeiten:
mo-do 14:00-18:00